Der Stadtplan von Patschkau wurde 1959 von den Patschkauer-Heimatfreunden Franz und Norbert Friebel gezeichnet. Stand bis1945.

Zur Vollanzeige die Stadtpläne mit der linken Maustaste anklicken.

                                Patschkauer Straßennamen  - gestern und heute

bis 1945 ab 1945
Am Kamitzbach ul. 3. Maja
Am kamitzbachufer Wesoła
Am Mühlgraben Krótka
        Teilstück zum                     Tennisplatz Radosa
Am Nachtigallensteg Miraszewskiego
Am Sande ?
Äußere Glatzer Straße I. Daszyńskiego
Bahnhofstraße Kolejowa
Baukeplatz ?
Bergmannstraße Pocztowa
Bierweg Bartosza Głowackiego
Boenischstraße M. Kopernika
Bogenau, ehemaliges Dorf in der Umgebung der äußeren Glatzer Straße, ging in die Stadtgründung ein.  
Breslauer Straße Wrocławska

Buttermilchweg

zum Jägerberg
Charlottenthal Robotnicza
Damaschkeweg J.H. Dąbrowskiego
Dohlenweg

Górska

Dr.-Hahn-Straße S. Okrzei
Eichendorf Promenade (Nord) al.F.Chopina 
         Stichstraße zum                      Holteiweg (Süd) gen. A. Zawdzkiego
Feldstraße Górnicza
Feuergassen ?
Fiebich Cisiecka
Frankensteiner Straße Sikorskiego
Gängelgasse  
Gänsewinkel T.K. Kościnszki
Gartenstraße Piastowska
Glatzer Straße G. Narutowicza
Gollendorfer Chaussee Dworcow
Grenzlandweg Polna
Grünes Gäßlein (bei den Fischhaltern)  
Heinzendorfer Chaussee (? H. Sienkiewicza)
Hindenburgstraße Bolesława Chrobrego
Hinter den Mauern ?

bis 1945                         ab 1945

Hohle ?
Holteiweg gen. A. Zawadzkiego
Horst-Wessel-Straße S. Żeromskiego
Hospitalstraße Z. Krasińskiego
Jauerniker Chaussee Jagiellońska
Kattersdorf Kamienica
Kirchgasse ?
Kleine Mühlstraße Młyńska
Kleistweg ul.1. Maja
Konradstraße Kościelna
Koseler Chaussee Pocztowa
Mittelring s. Ring Rynek
Mittelweg ?
Molkereiweg Składowa
Mühlstraße Młyńska
Münsterberger Straße E. Plater
Nachtigallenweg(-steg) Mira Szweskiego
Neisser Straße Wojska Polskiego
    ab Holteiweg Ri.                   Alt Patschkau M. Kopernika 
Neuhauser Chaussee Armii Krajowej
Niederweg  
Nikolaistraße Armii Krajowej
Plaumenallee Dworcow
Promenadenstraße J. Słowaczkiego
Reichensteiner Straße T.K. Kościnszki
Richthofenstraße M.J. Poniałowskiego
Ring Rynek
Rosinkenberg ?
Schillerstraße Ks.J. Poniałowskiego
Schulstraße H. Kołłątaja
Schützenstraße A. Mickiewicza
Turmstraße W.Witosa
Uferstraße S. Moniuszki
Wallstraße S. Staszica
Wehrdorf  01.10.1926 eingemeindet  
Zollstraße H. Sienkiewicza

Plan der Stadt Paczków mit den jetzigen polnischen Straßenbezeichnungen und Straßenergänzungen nach 1945. Herausgegeben vom Centrum Informacji Turystycznej (IT),
Dom Kata - ul. Wojska Polskiego 23,  48-370 Paczków.